Unser Angebot

Unsere Angebote sind vielfältig und immer auf den Bedarf und die Interessen der Menschen mit Behinderung abgestimmt.

Für Kinder und Jugendliche und ihre Familien werden Hilfen über den Familienunterstützenden Dienst angeboten. Diese Hilfen sind genau auf die Bedürfnisse der Familien und deren Angehörigen ausgerichtet.

Wenn ein junger Mensch irgendwann ausziehen möchte, dann kann er je nach Unterstützungsbedarf im Ambulant Unterstützten Wohnen oder in einer der Wohneinrichtungen der Lebenshilfe leben. Dort wohnen auch ältere Menschen mit Behinderung, die nicht mehr arbeiten. Sie haben die Möglichkeit, an der internen teilzunehmen.

Unsere Beratungsstelle richtet sich an Menschen mit Behinderung und die von Behinderung bedroht sind. Auch Eltern die ein Kind mit Behinderung erwarten oder bereits haben erhalten Informationen und Anregungen über Unterstützungsmöglichkeiten. Die Beratungsstelle informiert zudem darüber, welche weiteren Hilfen Menschen mit Behinderung zustehen und wie diese beantragt werden können. Es findet eine Individuelle Beratung bei persönlichen, finanziellen, sozialen und rechtlichen Fragen statt.

Unser übergeordnetes Ziel ist es, für Menschen mit Behinderungen und deren Familien verbesserte Lebensbedingungen zu schaffen und eine größtmögliche Teilhabe in der Gesellschaft zu erreichen.

Was wir alles mit und für Menschen mit Behinderungen tun, können Sie auf unseren Seiten sehen. Schauen Sie sich um, informieren Sie sich über unsere Angebote und sprechen Sie uns an!

WuU im WuU-Punkt (WuUP) · Werler Straße 64 · 59065 Hamm · Telefon (0 23 81) 498 49 11